Marco befragt seine Freundin Leona, was sie am Fernstudium zu zweit so schätzt…

Was gefällt Dir besonders gut am Fernstudium?

Die Vorteile, als Paar zusammen zu studieren, liegen auf der Hand: Wir können unsere Zeit selbst einteilen, müssen nicht in überfüllten Hörsälen sitzen und haben keinen Druck, der unser Privatleben einschränken würde. Ich finde es sehr hilfreich, dass wir uns austauschen und zusammen lernen können. Wir haben sogar gemeinsam an einer Studienreise teilgenommen und so spannende Kommilitonen kennengelernt. Das Studium an der Mobile University zu absolvieren, war die beste Entscheidung, da das Studienmodell perfekt in unser Leben passt. Deshalb mache ich jetzt auch noch mit dem Master weiter.

Was wünscht Du Dir?

Im Vergleich zum Bachelorstudium, mit dem ich ja sehr zufrieden war, würde ich mir im Masterstudium mehr Veranstaltungen und mehr Austausch mit den Kommilitonen wünschen.

Wer hat geantwortet?

Leona Bungart ist seit sieben Jahren mit ihrem Freund Marco Grüber zusammen. Die beiden studierten bis vor Kurzem zusammen im Bachelor Wirtschaftspsychologie an der SRH Fernhochschule. Leona hat ihren Bachelorabschluss mit „sehr gut“ absolviert und setzt nun noch ihren Master in Wirtschaftspsychologie oben drauf. Ihr gefällt vor allem die Flexibilität am Fernstudium. Als sie längere Zeit in Australien war und dort ihr eigenes Konzept von Work&Study&Travel entwickelte, konnte sie von dort aus neben der Arbeit und dem Reisen mehrere Monate weiterstudieren.