Mit dem Studienstart beginnt oft ein neuer Lebensabschnitt, so auch für Annika Boetzel. Sie studiert seit dem 01. Oktober 2020 Nachhaltigkeitsmanagement (B.A.) an der SRH Fernhochschule – The Mobile University. Kim Riedel, die ebenfalls seit dem 1. September 2020 an der SRH Fernhochschule studiert, fragt sie, wie sie ins Studium gestartet ist:

Was läuft seit deinem Studienstart gut?

Momentan ist es aufgrund der Corona-Pandemie von großem Vorteil, dass mein Studium so flexibel ist und die Möglichkeit bietet, alles digital und von zu Hause aus zu bearbeiten.
Natürlich benötigt das Fernstudium ein hohes Maß an Selbstdisziplin, jedoch kann ich die Module in meinem eigenen Tempo bearbeiten und so auf mein Berufs- und Privatleben anpassen.
Da meine Arbeitspläne durch Corona wöchentlich geschrieben werden, schätze ich die Flexibilität des Studiums sehr. Der Kontakt mit meinen Kommilitonen lief von Anfang an sehr gut, durch unsere gemeinsame WhatsApp-Gruppe können wir uns gegenseitig unterstützten.

Was wünschst du dir?

Im Moment bin ich sehr froh, dass ich zu keinem Studien- oder Prüfungszentrum fahren muss. Für die Zukunft würde ich mir ein Ticket oder einen preislichen Nachlass für den öffentlichen Personennahverkehr wünschen – nachhaltig wäre diese Variante auf jeden Fall. Ein weiterer Wunsch ist, dass ich weiterhin gut vorankomme und gute Leistungen habe.

Ausblick auf Teil 2 des Gesprächs

Im nächsten Blogbeitrag der Kategorie „Zwei Fragen an“ erzählt Kim Riedel Annika Boetzel, wie sie ihren Studienstart empfunden hat. Sie haben sogar mehr Gemeinsamkeiten als den gemeinsamen Studienstart: Beide sind gleich alt und haben im gleichen Monat Geburtstag.

Über Annika Boetzel:

Annika Boetzel ist 19 Jahre alt und hat 2020 ihr Abitur absolviert. Seit Oktober 2020 studiert sie Nachhaltigkeitsmanagement (B.A.) an der SRH Fernhochschule – The Mobile University. Nebenbei arbeitet sie im Einzelhandel als Minijobberin. In ihrer Freizeit unternimmt sie gerne etwas mit ihren Freunden oder genießt die Zeit in der Natur. Außerdem beschäftigt sie sich leidenschaftlich mit den Themen Veganismus und Nachhaltigkeit. Ihr Ziel ist es, ihr Studium erfolgreich zu absolvieren und danach in einer Branche zu arbeiten, bei der sie Nachhaltigkeitsthemen vorantreiben kann.