Die SRH Fernhochschule – The Mobile University wurde von ihren 5.800 Studierenden 2020 erneut zur beliebtesten Fernhochschule gewählt. Doch die wenigsten wissen, dass die Mobile University auch ein Ausbildungsbetrieb für drei verschiedene Berufe ist:

  • Kauffrau/Kaufmann für Büromanagement,
  • Medienkaufmann*frau und
  • Informatikkaufmann*frau

Vivian Amelong hat ihre Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement an der SRH Fernhochschule erfolgreich abgeschlossen und gibt einen Einblick in ihre Ausbildung und die Zeit danach:

Beschreibe deine Ausbildung in drei Worten:
Vielseitig, fördernd, agil

Was hat dir während deiner Ausbildung besonders viel Freude gemacht?
Ich habe bereits in der Ausbildung viel Verantwortung übertragen bekommen und konnte mich dadurch sehr gut weiterentwickeln und daran wachsen.

Warum würdest du allen, die gerade auf Ausbildungssuche sind, die SRH Fernhochschule als Ausbildungsbetrieb empfehlen?
Wir werden durch ein super Team unterstützt – hier macht mir das Arbeiten Spaß. Das wichtigste ist aber: Ausbildungsrelevante Inhalte werden gut und verständlich vermittelt.

Du hast nach deiner Ausbildung einen besonderen Arbeitsalltag, da du in drei verschiedenen Abteilungen tätig bist. Wie kam es zu deinen sehr verschiedenen Verantwortungsbereichen?
Aufgrund meiner vielseitigen Interessen bin ich seit dem Ende meiner Ausbildung in Personal& Organisationsentwicklung, Infrastruktur & Debitorenbuchhaltung und dem zentralen Sekretariat tätig. Mein Arbeitsalltag ist super abwechslungsreich und ich habe die Chance mich in verschiedenen Richtungen gleichzeitig weiterzuentwickeln.

Was hat sich nach deiner Ausbildung beruflich verändert?
Die Eigenverantwortung und die eigenständige Zeiteinteilung. Darüber hinaus habe ich ein Studium bei uns begonnen, den Bachelor in Prävention und Gesundheitspsychologie – ich freue mich auf die neuen Herausforderungen!

Ablauf der Ausbildung

Durch Einblicke in die verschiedenen Abteilungen, erwirbt jeder Auszubildende alle Kompetenzen, die für seinen weiteren beruflichen Weg wichtig sind. Dieser kann an der Mobile University fortgesetzt werden, da diese für den eigenen Bedarf ausbildet – die Übernahmechancen sind also gut. Dazu sind die Auszubildenden direkt an verschiedenen Prozessen beteiligt – von der Interessentengewinnung im Marketing bis zur Zeugniserstellung für unsere Studierenden in der Studierendenbetreuung. Um einen Einblick in die unterschiedlichen Aufgabenbereiche und deren Ablauf zu geben, haben unsere Auszubildenden in eigener Regie den Kurzfilm „Ausbildung bei der SRH Fernhochschule“ produziert.

Was macht die Ausbildung an der SRH Fernhochschule so besonders?

Mithilfe eines Rahmenlehrplans, Schulungen und konkreten Ansprechpartnern für Fragen in den jeweiligen Aufgabenbereichen werden die Auszubildenden kompetent begleitet. Eine klare Strukturierung der Ausbildung und deren Inhalte bietet Orientierung und begleitet erfolgreich zum Abschluss. Bereits in der Ausbildung wird das fortschrittliche Denken in einer digitalen Arbeitswelt gefördert, um auf die sich ständig ändernden Anforderungen des heutigen Berufslebens vorzubereiten. Die Wissensvermittlung stützt sich auf das an der Fernhochschule eingesetzte CORE-Prinzip, welches für Competence Oriented Research and Education steht. Dabei verbinden sich Kompetenzerwerb und die Freude am Lernen und das aktive, eigenverantwortliche Lernen rückt in den Vordergrund.